Verein mein sauberes Trinkwasser live bei Okitalk

LIVE zu Gast bei OKITALK

Am 11.April 2015 ist es soweit! Wir freuen uns auf unsere 2. Live-Sendung:

sauberes Trinkwasser für ÖsterreichSendung am Samstag, den 11. April 2015

Kategorie: sauberes Trinkwasser – Livestream Aufzeichnung Studio 2 (S2) 20:00 bis 22:00 Uhr | Moderator : OKITALK

Gaiawater OkitalkWir freuen uns besonders in unserer 2. Livesendung Gustav P. Edthofer von Firma Gaiawater als Gastsprecher begrüßen zu dürfen. 

Gustav P. Edthofer beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den wissenschaftlichen und gesundheitlichen Aspekten des Trinkwassers. Seine Firmenphilosophie begründet sich auf Gesundheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit, und wir sind stolz ihn als Hersteller, als Geschäftspartner für unseren Verein gewonnen zu haben.

Welche Vorteile hat vitales Trinkwasser für die Gesundheit? Nicht nur die grobstofflichen Verunreinigungen sind Thema, sondern vor allem auch um die Struktur und Information des Wassers. Welche Bedeutung kommt zellgängigem Wasser zu?

Wir alle wissen dass Wasser nicht gleich Wasser ist. Denn der Unterschied liegt im Detail. Fängt man jedoch an sich für das Thema zu interessieren, stellt man schnell fest dass es mehr Fragen als Antworten gibt.  Die Mainstream-Medien beschränken sich diesbezüglich leider auf die auflagestarken Schreckensmeldungen bezüglich Hormone, Schwermetalle und Pestizide, welche immer wieder im Trinkwasser gefunden werden, aber natürlich immer mit dem Vermerk „die Gesundheit ist nicht in Gefahr“.

Wir, der Verein mein sauberes Trinkwasser, möchten diese Thematik von der anderen Seite aufrollen: Wie hat das Trinkwasser zu sein um meine Gesundheit zu fördern? 

Diese und viele andere Fragen wird Gustav P. Edthofer live beantworten.

Klinkt euch ein, wir freuen uns schon auf eine interessanten Abend und eine spannende Diskussionsrunde mit vielen aktiven Zuhörern, bei Okitalk, dem Radio der neuen Zeit, für alle zum Mitreden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.