Schlagwort-Archiv: Mineralwasserverordnung

Wir trinken 90% unserer Krankheiten“ (Luis Pasteur)

„Wir trinken 90% unserer Krankheiten“
(Luis Pasteur)

Neben Luft zum Atmen und natürlicher, ausgewogener Ernährung ist sauberes Trinkwasser der wichtigste Faktor für ein gesundes und vitales Leben. Wasser ist ein Lösungsmittel und nur sauberes Trinkwasser löst aus Ihrem Körper Giftstoffe, die durch den Stoffwechsel im Körper entstehen, sowie die die Sie täglich mit der Nahrung und durch Umweltgifte in sich aufnehmen. Weiterlesen

Der Pfusch mit dem Mineralwasser

Der Pfusch mit dem Mineralwasser

Dass Kohlensäure schädlich für die Gesundheit ist, dies hört man komischerweise fast nirgends. Dabei ist sie schwerer als Luft, bläht einen innerlich auf und lässt einen matt und
lahm fühlen. Kohlensäure besteht aus Kohlenstoff, der eigentlich ein Abfall- und
Ausscheidungsprodukt des menschlichen Körpers ist, wie Kot und Urin. Der Körper ist
bestrebt dieses Gift, so schnell wie möglich aus allen Zellen loszuwerden. Es sich zuzuführen, ist auf keinen Fall vernünftig und hat rein gar nichts mit „prickelnd“ oder „erfrischend“ zu tun. Weiterlesen

Alarmierende Untersuchung – Gift im Mineralwasser

Gift im Mineralwasser

Mehrere heimische Mineralwasser-Sorten sind mit Chemikalien kontaminiert

Wasserglas Feature © Bild: thinkstock.at

Wieder einmal macht unser „ach so sauberes, österreichisches Wasser“ negative Schlagzeilen. Diesmal sind mehrere heimische Mineralwasser-Sorten lt. der Zeitschrift NEWS mit Chemikalien kontaminiert.

Den ganzen Artikel kann man übrigens bei Global 2000 nachlesen, damit erspart man sich den Kauf der NEWS 😉

Hier eine kleine Zusammenfassung:

Konkret betroffen waren die burgenländischen Mineralwässer „Waldquelle“ und „clever Urquelle“ die beide mit dem Pestizid-Metaboliten Metazachlor-ESA belastet waren, sowie  „Alpquell Tirol“ und „s-Budget Astoria“ aus Brixlegg/Tirol. Beide enthielten Spuren des Pestizidmetaboliten N,N-Dimethylsulfamid. Weiterlesen