Mineralwasser für Ihre Gesundheit – oder vom „Regen in die Traufe“!

Mineralwasser für Ihre Gesundheit – oder vom „Regen in die Traufe“!

Mineralwässer werden aus Quellen in Flaschen abgefüllt und als gesundes Wasser verkauft. Bis auf einige wenige Tiefengesteinsquellen sind auch die Quellwasser, bedingt durch die weltweite Luftverschmutzung, mit Schadstoffen belastet. Zudem muss das Mineralwasser vom Gesetzgeber her, auf nur innerhalb der ersten 18 Stunden auf 9 gesundheitsgefährdende Giftstoffe untersucht werden. Nicht untersucht werden Mineralwässer auf, Hormone, Pestizide, Bakterien und Chemikalien.
Des Weiteren werden Mineralwässer in Plastikflaschen abgefüllt. Das darin enthaltene Mineralwasser löst aus dem Plastik-Gehäuse, Weichmacher- und Nervengifte. Plastikflaschen, zum besseren Verständnis, werden aus Rohöl und dem toxischen  Schwermetall ANTIOMON hergestellt. Das Schwermetall ANTIMON ist äußerst giftig, vergleichbar mit Arsen. Tests, Studien und Gutachten belegen, dass Getränke in Plastikflaschen gesundheitlich, sehr gefährlich sind. Eltern von Kindern sind aufgerufen, einen weiten Bogen um Getränke in Plastikflaschen zu machen und in keinem Fall, ihren Kindern als Durstlöcher anzubieten, oder sogar zur Herstellung von Babynahrung zu verwenden.

Immer mehr Menschen, wünschen sich eine ganzheitliche und gesunde Ernährung und Wasser ist nun mal das Nahrungs- und Transportmittel Nr. 1!

Der Mensch ist ein Wasserwesen, der Körper besteht zu ca. 75% und das Gehirn zu ca. 90% aus Wasser – und eben nicht aus zuckerhaltigen Fruchtsäften, Tee, Kaffee oder Cola-Getränken! Ohne Wasser ist kein Leben möglich!

Die Folge der Ablagerung von Schadstoffen in Ihrem Körper sind:

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentration, Schwäche, nachlassende Denkfähigkeit, Kopf-, Bauch- und Gelenkschmerzen, Migräne, Schwindelgefühl, Unwohlsein etc., Bandscheibenschäden, Arthrose, Asthma, Bluthochdruck, Sodbrennen, Lupus und schwere Krankheiten wie Koliken, Nierenleiden, Krebs, Infarkt u. v. a. werden von Medizinern mit chronischem Wassermangel in Verbindung gebracht.

„Sie sind nicht krank, Sie sind nur durstig“

Es ist an der Zeit umzudenken und somit auch die ständig steigenden Kosten für irgendwelche Pillen und Medikamente zu senken, denn diese machen Sie nur noch mehr krank, durch dessen Nebenwirkungen.

 

Ein Gedanke zu „Mineralwasser für Ihre Gesundheit – oder vom „Regen in die Traufe“!

  1. Pingback: Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.